Produkteigenschaften

  • Schulterzone mit 8cm Entlastung – maximale Entspannung von Schulter- und Nackenmuskulatur
  • Synchronisierte Balance-Funktion – Stabilisierung der Liegefläche
  • Automatische Körperanpassung über die ganze Länge – ergonomische Intelligenz der einzigartigen bridge® Technologie
  • Interaktiver Federungskomfort – sensible Reaktion auf jede Bewegung und Veränderung der Liegeposition
  • 100% Liegefläche bis zum Rand – totale Federung über den gesamten Rahmen, kein störender Mittelbalken bei Doppelbetten
  • Option Retro-Moving-System (RMS) – automatisches Rückwärtsgleiten der Liegefläche beim Hochfahren des Rückenteils, damit Sie sich stets in der gleichen Distanz zu Ihrem Nachttisch befinden
  • Freistehende Ausführung auf Füssen in edlem Design
  • Ausführung zum Einlegen oder Einbauen in einen Bettrahmen

SF uni 22 bridge

Diese Hightech-Unterfederung kombiniert die neue bridge® Technologie mit den bewährten Swissflex-Wellenfedern über die gesamte Liegefläche und bietet zusätzlich das Maximum an Komfortstufen – für beste Körperanpassung über alle Zonen und ultimativen Liegeluxus. Die freischwebende Konstruktion setzt zudem auch optisch Akzente. Für das Design gab es den Red Dot Award 2014, den iF Design Award 2015 und den German Design Award 2016.

Piktogramm_0
Basismodell ohne Verstelloptionen
Piktogramm_A
Grundposition mit leichter Erhöhung des Kopfteils
Piktogramm_B
Mehrstufig verstellbare Kopf- und Fusshochlagerung
Piktogramm_C
Mehrstufig verstellbare Sitzmechanik
Piktogramm_M4
Geeignete Position zum Fernsehen, Essen, Lesen usw.
uni 22 bridge

Interaktiver Federungskomfort

Das Kernstück der bridge Technologie ist eine Kette aus Federmodulen, die der Unterfederung eine aussergewöhnliche Flexibilität verleiht. Verbunden durch einen flexiblen Adapter stellen diese Module eine Verbindung zwischen den Federleisten her. Diese bewirkt eine automatische und kontrollierte Druckentlasteung bzw. Stützung über die Längsachse.

uni 22 bridge

Schulterkomfortzone, Federweg 80mm

Elastische Schulterkomfortzone für maximale Druckentlastung bis 80mm Einsinktiefe.

uni 22 bridge

100% Liegefläche bis zum Rand

Die Swissflex-Wellenfeder sorgt für die Synchronisierung der gesamten Liegefläche - bis zum äussersten Rand. Dieser Effekt verhindert unter anderem das Gefühl des in die Mitte - oder aus dem Bett Rollens.

uni 22 bridge

Kein störender Mittelbalken

Swissflex-Unterfederungen bieten gleichbleibende Funktionalität und damit uneingeschränkten Schlafkomfort über die gesamte Liegefläche. Bei Doppelbettkombinationen heisst das: Kein Mittelbalken und keine lästige Besucherritze.

Weitere Produkte